[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Thomas Sahlmann
Beiträge: 6 | Zuletzt Online: 13.09.2014
Registriert am:
05.08.2014
Geschlecht
keine Angabe
    • Thomas Sahlmann hat einen neuen Beitrag "Schwarzes Öl ausder Nähe der Falkland-Inseln. Was hat es damit aufsich?" geschrieben. 17.08.2014

      Hallo Diva,

      wie der Zu-Fall es so will, gibt es darüber grad ein Film im Kino, der zumindest sehr sehr viel ähnlichkeit zum "Black Goo" hat.
      Also zumindest, was deren eigenschaften betrifft...

      Die Handlung des Filmes, Lucy heisst er übrigens, hier:

      In Luc Bessons Lucy wird Scarlett Johansson zum Drogentransport gezwungen. Als die Drogen dabei in ihren Stoffwechsel gelangen, entwickelt sie ungeahnte Superkräfte.

      Handlung von Lucy
      Lucy (Scarlett Johansson) ist ein ganz normales Mädchen, nur dass sie es mit dem Feiern manchmal übertreibt. Nach einer durchzechten Nacht in Taipeh gerät sie ausgerechnet an Kang (Min-sik Choi) und seine Triaden. Sie wird von ihm gezwungen, eine neuartige Droge per Bodypack zu schmuggeln, doch als sie einer rivalisierenden Bande in die Hände fällt und misshandelt wird, gelangen die Drogen in ihren Stoffwechsel.

      Die Droge hat jedoch einen anderen Effekt als erwartet: Sie steigert Lucys körperliche und geistige Fähigkeiten, wodurch sie zu einer wahren Kampfmaschine wird. Sie kann Wissen förmlich aufsaugen und verfügt über telekinetische Fähigkeiten. Zudem ist sie gegen jegliche Form von Schmerz immun. Mit zunehmender Freisetzung der Droge werden ihre Fähigkeiten immer extremer und immer mehr droht sie sich von der übrigen Menschheit zu entfernen. Hilfe erhofft sie vom Neurologen Professor Norman (Morgan Freeman), der als einziger zumindest halbwegs verstehen kann, was mit Lucy passiert.

      Hintergrund & Infos zu Lucy
      Lucy wurde in Taipeh, Paris und in New York gedreht. Studioaufnahmen wurden im brandneuen Riesenstudio Cité du Cinéma außerhalb von Paris gefilmt. Ähnlich wie bereits bei Ohne Limit ließ sich Regisseur Luc Besson (Léon – Der Profi, Das fünfte Element), der auch das Drehbuch schrieb, von dem Umstand inspirieren, dass wir anscheinend nur den kleinsten Teil unseres Gehirnes aktiv nutzen.

      Während der Dreharbeiten in Taipeh wurde das Set von der Presse regelrecht belagert, für die die Anwesenheit von Scarlett Johansson eine Sensation war. Anstatt sich über die kostenlose Publicity zu freuen, zeigte sich Luc Besson sehr genervt vom Star-Rummel um seine Hauptdarstellerin. Gerüchten zufolge soll er sogar gedroht haben, die Dreharbeiten woanders fortzusetzen, falls die Störungen des Drehbetriebes durch die Presse nicht unterbleiben. (ST)

      Hier noch ein interessanter Link, der einen dann auch schon mal gleich wieder die Fantasien beraubt. ;) (nicht bei mir)
      http://www.ksta.de/panorama/-wissenschaf...4,27959436.html

      Lg Thomas

    • Thomas Sahlmann hat einen neuen Beitrag "Schwarzes Öl ausder Nähe der Falkland-Inseln. Was hat es damit aufsich?" geschrieben. 12.08.2014

      Hallo Diava,

      Nein ich habe damit noch keine Erfahrung gemacht... Ich finde das Risiko, an eben diese Böse Art des Öles zu kommen, FÜR MICH, zu Gross.
      Harald sagte ja auch, dass man bei einem weiten, SCHON GEÖFFNETTEN, Bewusstsein, nicht viel merken würde. Mich interessiert zb. viel
      mehr, das WARUM? WAS ist es... WER ist es... Wo kommt es her, ist es Bestandteil von Mutter Erde, ist es Mutter Erdes Bewusstsein... usw.

      Wie gesagt: Ich vertraue keine Geschäfte-Macher... Daher wäre ich an Deiner Stelle sehr vorsichtig, denn der Fall in ein 3 Chakra-System, ist
      sicherlich kein Zuckerschlecken... Und das ist jetzt nur milde ausgedrückt. Kommste allerdings an das Gute Öl, und Du erfährst, was MIR einfach so
      in dieser Zeit passierte, dann ist es der Hammer... So Hammer, dass ich es nicht lange aushielt. Es war einfach zuviel Input und zu geil...

      Tja, das letzte ist schwer zu beschreiben oder von anderen zu verstehen .. Ich weiß !!!

      Lg und Danke für Deine Antwort...
      Thomas

    • Thomas Sahlmann hat das Thema "Theatralisch??? Is das nur ein Wort?" erstellt. 05.08.2014

    • Thomas Sahlmann hat einen neuen Beitrag "Ich bin" geschrieben. 05.08.2014

      Hallo Ralf,

      erst gestern schlug ich Dir im Gästebuch vor, Dir beim Forumerstellen behilflich zu sein. Ich weiß jetzt nicht inwieweit Du hellseherische Fähigkeiten hast. Dieses Forum scheint es irgendwie, für mich, zu beweisen. Denn was ich Dir gestern schrieb, bezog sicvh nicht nur auf SOEIN Forum sondern es war sogar von XOBOR, welches ich damals erstellte... WOW, das Timing war jetzt schon fast "Unheimlich". Gestern noch verlinkte der Klick aufs Forum noch zum Gästebuch und heute zum Forum... Ursache und Wirkung erlebte ich hiermit also noch nie in soeiner rasant schnellen Geschwindigkeit. Hammer !!!

      Nun, auf jeden Fall schon einmal meinen Herzlichsten Glückwunsch zum neuen Gewand einer sehr guten Forum-Software.

      Liebe Grüße
      Thomas

      P.S.
      Anbei, zwei sehr tolle Vid's die zum Nachdenken FÜR eine bessere Welt anregen:

      http://youtu.be/QAk4NXD4Pu0
      http://youtu.be/YC-IlIaf6Oc

Empfänger
Thomas Sahlmann
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen